seesterne

Seesterne: kleine Tiere mit zahlreichen Armen

Neben den unzähligen Muscheln gibt es im Miramar Zeemuseum auch Schaukästen mit anderen Meerestieren. In der Wunderkammer finden Sie beispielsweise eine Vitrine voller Seesterne. Wie der Name schon sagt, haben diese Tiere die Gestalt eines Sterns. Seesterne können auch sehr viele Arme haben, wie etwa der Sonnenstern.

Wussten Sie?

Seesterne gehören zur Gruppe der „Echinodermata“, also der Stachelhäuter. Dazu gehören auch Seeigel. Sie können sich sicher denken, warum.

Getrocknete Seesterne

Um die Meerestiere im Museum optimal zu erhalten, wurden die meisten getrocknet. Das gilt auch für die verschiedenen Arten von Seesternen. Durch die Trocknung werden die Seesterne mit den dünnsten Armen, wie etwa die Schlangensterne, besonders zerbrechlich. Bei der Reinigung der Vitrinen und dem Transport der Seesterne ist äußerste Vorsicht geboten.

Seesterne zum Kaufen

In unserem Museumsshop führen wir einige getrocknete Seesterne, die Sie sich nach Ihrem Museumsbesuch unbedingt ansehen sollten!

Öffnungszeiten

Miramar Zeemuseum ist geöffnet von April bis Oktober

Montag: 
Dienstag: 
Mittwoch: 
Donnerstag: 
Freitag:
Samstag: 
Sonntag: 

Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen